Meine persönliche Spotify-Playlist „Pure Vibes“ ist da

Leute die meine Songs mögen, fragen mich oft nach meinem persönlichen Musikgeschmack. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Wenn ich einen Musikact feiere und mich mit seiner Musik beschäftige, frage ich mich auch oftmals: Was mag dieser Künstler wohl privat hören?

Streaming-Dienste wie Spotify bieten die Möglichkeit Playlist zusammen zu stellen und diese optional zu veröffentlichen. Genau das habe ich getan. Im Vorfeld entschied ich mich dazu eine Playlist zusammen zustellen, die widerspiegelt welche Tracks zurzeit wirklich bei mir laufen. Wann die Songs veröffentlicht wurden, wie erfolgreich sie sind oder welchem Genre sie zugeordnet werden soll keine Rolle spielen.

Mein Musikgeschmack ist sehr weit gefächert und ich denke niemals in Genres. Meiner Meinung nach gibt es in jedem Musikstil gut und weniger gute Musik. Ich habe Songs in die Playlist gepackt, die mich auf die ein oder andere Art inspirieren. Schlicht und einfach: Tracks die mir Vibes geben. Daher habe ich meine PlaylistPURE VIBES (Junior Carl’s Playlist)“ genannt.

Da mir Musik sehr am Herzen liegt, empfinde ich die Playlist als sehr persönlich. Ich verbinde mit vielen der Titel eine bestimmte Emotion. 

UND ja ich weiss: Auf der Playlist ist Vieles drauf, was Ihr wahrscheinlich nicht direkt erwartet hättet 😊

Wir haben nun eine wilde Mischung aus neuen Songs, Songs die ich schon länger höre, Songs die zu meinen absoluten Favorits gehören und einigen Songs von mir. Zu hören gibt es internationale Acts wie zum Beispiel Billie Eilish, Lil Peep, Popcaan, sowie nationale Bands und Solo Künstler wie zum Beispiel AnnenMayKantereit, Kontra K, GReeeN, Schmyt und Marteria.

Hört doch mal rein. Wenn Euch die Playlist gefällt und Ihr sie liked, bekommt Ihr automatisch eine Mitteilung von Spotify, wenn ich sie update. Ich wünsch euch eine gute Zeit und beste Unterhaltung mit den Songs.